EINFACH am Meer

EINFACH am Meer

Es entspannt, macht mich glücklich und lässt mich frei fühlen: das Meer. Seit klein auf spüre ich eine grosse Verbundenheit zum Meer. Meine Freundin kennt mich gut und schenkte mir kürzlich eine Postkarte, auf welcher stand: Ich habe meerweh. Während andere Heimweh...
EINFACH loslassen

EINFACH loslassen

Festhalten, zuhalten, hinhalten oder aushalten. Loslassen, zulassen, geschehen lassen oder einfach sein lassen. Was fühlt sich für dich leichter an? Das Halten oder das Lassen? Spontan fühlt sich für mich das Halten wie ein Kraftakt an. Sobald das Lassen passieren...
EINFACH im FLOW

EINFACH im FLOW

Kennst du das Gefühl, wenn alles im Fluss ist? Wenn sich der Alltag unbeschwert anfühlt und dir die Dinge leicht von der Hand gehen. Wenn du sprühst vor Lebensenergie und die Welt umarmen könntest. Wenn sich Synchronizitäten ergeben und die Arbeit sich irgendwie von...
EINFACH spontan

EINFACH spontan

„Wenn man mir früh genug Bescheid sagt, kann ich auch spontan sein“, habe ich einmal gelesen und musste schmunzeln. Spontanität muss also sorgfältig geplant werden! Pläne geben Sicherheit. Jedoch ist diese Sicherheit eine vermeintliche. Denn was ist schon sicher im...
EINFACH im Wandel

EINFACH im Wandel

Wenn man sich umhört, merkt man, dass in der Welt so einiges im Wandel ist. Auch haben viele den Eindruck, Dinge und Gegebenheiten ändern sich in stetig steigendem Tempo. Dieses arabische Sprichwort habe ich zum Thema Wandel und Veränderung gefunden: Willst Du Dein...
EINFACH normFREI

EINFACH normFREI

„Das ist doch nicht normal“, habe ich schon sagen hören. Du auch? Was versteht man eigentlich unter „normal“? Schaust du im Duden nach, findest du folgende Beschreibung: der Norm entsprechend; vorschriftsmässig, so (beschaffen, geartet) wie es sich die allgemeine...